Business und Corporate Portrait Portfolio

Menschen leben in einer Welt der ständigen Reizüberflutung, Ihre Auffassungsgabe sinkt permanent. Das führt dazu, dass auch in der Geschäftswelt eine visuelle Abgrenzung wichtiger denn je ist. Damit Sie überhaupt noch wahrgenommen werden müssen Sie herausstechen auch der Menge. Formal gute Corporate und Business Portraits reichen nicht aus. Portraits sind Werkzeuge mit dedizierten Zweck. Ein gutes Werkzeug muss von Anfang an greifen.

Ich biete ihnen einzigartige Businessfotografie, individualisiert für Firmen, Agenturen, Selbstständige und Personen der Öffentlichkeit. Fotos auf Sie zugeschnitten mit Wirkung.
Außerdem liefere ich Ihnen herausstechende Corporate Portraits für Ihre Geschäftsberichte, Pressemitteilungen, Kataloge, Internetseiten (besagtes Neuland) und Social Media, immer in Abstimmung mit ihren Vorstellungen und Ideen. 
Wenn sie keine klassischen Studio Portraits wünschen, besuche ich Sie gerne in Ihrem Unternehmen, Büro oder Ort der Wahl. Alternativ suchen wir unabhängig davon eine interessante Foto Location zugeschnitten auf Ihre Kommunikation und Image.

Fragen Sie mich nach einem individuellen Angebot für Ihre Businessfotos / Corporate Portraits

Branding-Headshots

Sogenannte Branding-Headshots sind meist spezifische Firmen- oder Wirtschafts-Headshots. Hierbei soll das Foto nicht vorrangig die Individualität der dargestellten Person, sondern ihre Zugehörigkeit zu einer bestimmten Marke (brand) verdeutlichen. Dies kann durch einheitliche Gestaltung aller Fotos der Mitarbeiter eines Unternehmens geschehen, durch eine bestimmte Kleiderordnung oder durch Integration von Logos oder anderen markentypischen Symbolen und Gegenständen in das Foto. Angestellte großer Unternehmen und Agenturen erhalten häufig ein ausführliches Manual mit den genauen Anforderungen an den entsprechenden Headshot.

Wirtschaftswesen

Unternehmens-Headshots (corporate headshots oder Business Portraits) sind Porträtfotos, die meist für den digitalen Zugriff gedacht sind und auf Profilseiten der sozialen Medien, in Internetauftritten von Firmen, auf digitalen Visitenkarten etc. verwendet werden. Headshots werden im wirtschaftlichen Bereich und insbesondere auf Firmenseiten vor allem zu Branding-Zwecken und zur Präsentation der Führungsriege verwendet und unterliegen in großen Unternehmen häufig strengen Manualen mit Richtlinien zur Bildgestaltung (Dresscode, Hintergründen, …). Häufiger als in den oben aufgeführten Headshot-Formen wird hier Schwarz-Weiß-Fotografie verwendet. Anders als bei Schauspieler-Headshots wird bei diesen Fotos zudem ganz selbstverständlich mit digitaler Nachbesserung gearbeitet, d. h. Falten, kleine Narben und Hautunreinheiten weitgehend wegretuschiert. Gleichzeitig sollen als „natürlich“ bzw. „sympathisch“ empfundene Gesichtsmerkmale (Lachfältchen um die Augen, Grübchen an Wangen und Kinn, angedeutete „Ernsthaftigkeits“-Falten auf der Stirn) durch die digitale Bearbeitung nicht verloren gehen, wie es gelegentlich bei Modelling-Headshots der Fall ist, bei denen das Aussehen bzw. die Perfektion der Hautstruktur meist im Vordergrund steht.

Firmen-Headshots dienen einer Vielzahl von Zwecken:

  • LinkedIn: Persönliche sowie Unternehmensprofile
  • Facebook: Persönliche sowie Unternehmensprofile
  • „About us“ bzw. „Über uns“ Seiten
  • Professioneller Lebenslauf
  • Firmenkataloge, -broschüren und -Werbematerial
  • Unternehmenswebsites und -publikationen für internen und externen Zugriff
  • Presse- und andere Mitteilungen
  • Marketing-Materialien
  • (Zeitungs-)Artikel
  • „Autoren-Seiten“ bei (Buch-)Veröffentlichungen
Last Updated on
×

REPUBLISHING TERMS

You may republish this article online or in print under our Creative Commons license. You may not edit or shorten the text, you must attribute the article to Martin Peterdamm Photography and you must include the author’s name in your republication.

If you have any questions, please email martin.peterdamm@gmail.com

Business und Corporate Portrait Portfolio