Warum sind so viele meiner Bilder unter der Creative Commons

ich als professioneller Fotograf habe einen großen Teil meiner Bilder auf dieser Internetseite unter eine Creative Commons Lizenz gestellt. – Mit voller Absicht.

Hauptsächlich meine freie Fotoarbeiten, bei meinen Auftragsarbeiten geht es aus rechtlichen Gründen meist nicht. Ich finde die Idee hinter den Creative Commons Lizenzen unterstützenswert. Ich freue mich, wenn meine konzeptionellen Fotoserien auf anderen Blogs und privaten Internetseiten zu finden sind. Ich verabscheue die Mentalität der letzten Jahre, die die Idee des Internets ad absurdum führt. Verlinken und Teilen hat das Netz groß und interessant gemacht. Man konnte Stundenlang auf Entdeckungsreise gehen. Der Begriff Browser leitet sich davon ab. Heute ist ein Browser das stück Software zum Facebook durchscrollen, Netflix gucken oder für Pornhub. -Zum passiven Konsum.

SEO, BWLer, Anwälte und Facebook haben das interessante, interaktive und privat bestückte Internet kaputt gemacht. Ich mag unabhängige, kleine Seiten, die unabhängig interessante Inhalte produzieren oder nur von anderen zeigen.

Unabhängigkeit von mittelalterlichen religiösen Moralvorstellungen

Creative Commons, Warum sind so viele meiner Bilder unter der Creative Commons, Martin Peterdamm Photography
Maxi betet für eine bessere Moral

Wir müssen private Seiten und Blogs unterstützen, um unsere Unabhängigkeit zu bewahren. Insbesondere von den absurden und puritanischen Moralvorstellungen, welche Facebook und Instagram uns aufzwingen. Speziell Fotografen und andere die Inhalte produzieren. Content Maker, die ausschließlich auf Socialmedia Plattformen setzen, agieren am ständigen Rand der Auslöschung. Die jeweiligen Community Guidelines sind konzeptioniert für den kleinsten gemeinsamen Nenner, für religiöse Spinner und Spießer Weltweit. 

Löschung und dann?

Wir laufen permanent Gefahr wegen Nichtigkeiten dieser Inquisitoren gesperrt zu werden und unsere gesamte öffentliche Sichtbarkeit zu verlieren. 

Creative Commons, Warum sind so viele meiner Bilder unter der Creative Commons, Martin Peterdamm Photography

Back to the Roots! Mach deine eigenen Community Guidelines

Daher ist ein Rückbesinnen auf eigen gehostete Blogs und Seiten zu wünschen, wo wir die Guidelines selber bestimmen. Wo wir frei von kleinkarierten Moralvorstellungen sind und uns nicht permanent selbst zensieren.

Also sharing is caring und startet ein eigenes WordPress Blog und zeigt Facebook den Stinkefinger

… ich werde diesen Artikel noch erweitern, warum ich als jemand der mit Fotografie sein Einkommen bestreitet Bilder „kostenlos“ weitergibt…

Anleitung zum Einbinden

Einen guten Artikel darüber wie man Creative Commons Inhalte richtig und Rechtssicher einbindet findet ihr bei in dem Blog von Christoph Langner Linux und ich

Creative Commons, Warum sind so viele meiner Bilder unter der Creative Commons, Martin Peterdamm Photography

Creative Commons (abgekürzt CCenglisch für schöpferisches GemeingutKreativallmende) ist eine gemeinnützige Organisation, die 2001 in den USA gegründet wurde. Sie veröffentlicht verschiedene Standard-Lizenzverträge, mit denen ein Autor der Öffentlichkeit auf einfache Weise Nutzungsrechte an seinen Werken einräumen kann. Diese Lizenzen sind nicht auf einen einzelnen Werkstyp zugeschnitten, sondern für beliebige Werke anwendbar, die unter das Urheberrecht fallen, zum Beispiel Texte, Bilder, Musikstücke, Videoclips usw. Auf diese Weise entstehen Freie Inhalte.

Entgegen einem häufigen Missverständnis ist Creative Commons nicht der Name einer einzigen Lizenz, sondern einer Organisation. Die verschiedenen Lizenzen von Creative Commons unterscheiden sich erheblich. Einige CC-Lizenzen schränken die Nutzung relativ stark ein, andere wiederum sorgen dafür, dass auf das Urheberrecht so weit wie möglich verzichtet wird. Veröffentlicht jemand beispielsweise ein Werk unter der Lizenz CC-BY-SA, dann erlaubt er die Nutzung durch andere Menschen unter der Bedingung, dass der Urheber sowie die betreffende Lizenz angegeben werden. Darüber hinaus darf der Nutzer das Werk unter der Bedingung verändern, dass er das bearbeitete Werk unter derselben Lizenz veröffentlicht. Das ist die Lizenz, die Wikipedia verwendet.

Freie Inhalte, ob unter einer CC-Lizenz oder unter einer anderen, sind wichtig für Menschen, die kein Geld für Texte, Bilder, Musik usw. ausgeben können oder wollen. Außerdem dürfen Inhalte unter bestimmten CC-Lizenzen verändert und weiterverarbeitet werden. Das ist wichtig für Menschen, die zum Beispiel künstlerisch mit den Inhalten umgehen wollen.

Creative Commons License Attribution-ShareAlikeRepublishLast Updated on

Schreibe einen Kommentar

×

REPUBLISHING TERMS

You may republish this article online in our Creative Commons license. You may not edit or shorten the text, you must attribute the article to Martin Peterdamm Photography and you must include the author’s name in your republication and Link to this Website: https://martin-peterdamm.com

And share the link - because it is cool and interesting to know

If you have any questions, please email martin.peterdamm@gmail.com

 

Commercial Usage

If you like to use Pictures commercial -  you are not the first, just contact me

 

You are not sure or have questions?

- just ask me, I will help

License

Creative Commons License Attribution-ShareAlikeCreative Commons Attribution-ShareAlike
Warum sind so viele meiner Bilder unter der Creative Commons