Markus Keibel Ultra Utopia Interview | KünstlerPortrait

Anläßlich der Einzelausstellung „ULTRA UTOPIA – LIBERATING VERTICALS OF A NEW ENLIGHTENMENT FOR THE 21ST CENTURY“ von Markus Keibel besuchten wir Ihn in seiner Galerie für ein Interview und ich fotografierte diese kleine Serie an Künstlerportraits mit Ihm und seiner Galeristin Anna Jill Lüpertz.

Interview / Portraits with Markus Keibel and Anna Jill Lüpertz to his show „ULTRA UTOPIA – LIBERATING VERTICALS OF A NEW ENLIGHTENMENT FOR THE 21ST CENTURY“

Article on ArtBerlin

Pigment, Glas, Feuer und Asche, eine stark konzeptuelle Herangehensweise und raumeinnehmende Installationen bestimmen seine Arbeiten. Sie fordern den Betrachter nachhaltig auf, für sich selbst zu denken. Markus Keibel´s Soloshow Ultra Utopia ist noch bis zum 22.10. in Berlin zu sehen, Ultra Utopia 2 eröffnet am 21.10. in Düsseldorf.

Eine zutiefst verstörende Klarheit ob des Chaos das allgegenwärtig um uns ist, und die Hand in Hand geht mit unserem inneren Schatten der immer auch eine Sehnsucht nach Einigkeit deutlich macht, und Frieden. Diese Spiegelungen hallen in uns wieder als wir uns Markus Keibel´s Installationen in seiner aktuellen Solo Show „Ultra Utopia – Liberating Verticals of a New Enlightenment for the 21st Century or to think for Oneself“ am Ende der Berlin Art Week ansehen. Ursprünglich getriggert durch seine auf der Positions gezeigte Arbeit aus dieser Serie. Nach und nach verstehen, dass die ganze Tiefe seiner Arbeit im Titel der Ausstellung auffordert und wiedergegeben ist. Man muss sich nur hineinfallen lassen.

In your Face. Was siehst du, kannst du wirklich erkennen, wenn du hineinsiehst in den Spiegel?

Wie groß ist dein Anteil, an der Aufklärung des Geistes, dem Heil und „Ganz“ werden der Menschheit? Wie definierst du Deine Existenz? Eine stark nachhallende Fragestellung wird hier ausgelöst, die uns an die Merkmale eines Fiebertraums erinnert. Die Arbeiten in ihrer Gesamtheit wirken wie ein Filter der die „eigentliche“ Realität und unsere Existenz im Alltag auflöst.

Creative Commons License AttributionRepublishLast Updated on
×

REPUBLISHING TERMS

You may republish this article online or in print under our Creative Commons license. You may not edit or shorten the text, you must attribute the article to Martin Peterdamm Photography and you must include the author’s name in your republication.

If you have any questions, please email martin.peterdamm@gmail.com

License

Creative Commons License AttributionCreative Commons Attribution
Markus Keibel Ultra Utopia Interview | KünstlerPortrait